RUF UNS AN: + 49 (0) 89 5795 9421

The Lion's Den

Teile Diesen Blog

Vernetzung in der Öl- und Gasindustrie

In den vergangenen Jahren hat die Volatilität der Ölpreise zu zahlreichen Initiativen zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz in der Öl- und Gasindustrie geführt.  Aufgrund der Größe und Komplexität der Industrie gibt es eine Vielzahl von Herausforderungen, die unter anderem die Verlängerung der Lebensdauer von Ausrüstung, die Reduktion von Ausfallzeiten, die Verbesserung der Produktion und vor allem die Verbesserung der Sicherheit betreffen.  Zentrale Komponenten bei der Bewältigung dieser Herausforderungen sind Fernüberwachung, Datenkommunikation und Prozesssteuerung.

 

Eine Industrie in Bewegung, wie Öl und Gas, bietet eine enorme Chance für die Erfassung und Nutzung von Daten.  Ob Pipelinedurchsatz, Bohrlochdruck oder Temperaturmesswerte, der Fortschritt bei diesen Messungen bietet wertvolle Einblicke, die dazu genutzt werden können, die Produktion zu optimieren, Ausfallzeiten zu minimieren und Sicherheitsvorfälle zu verhindern. Als Branchenführer im Bereich Überwachungs- und Steuerungssysteme seit über 40 Jahren erkennt Red Lion die für diesen Sektor spezifischen Herausforderungen und begründete Partnerschaften mit vielen Öl- und Gasunternehmen, um effektive Lösungen für komplexe Probleme in einem zunehmend digitalen Ölfeld zu erarbeiten und zu implementieren.

PumpWell Solutions

Ein Beispiel für diese Partnerschaft war eine Zusammenarbeit mit PumpWell Solutions mit Sitz in Calgary.  PumpWell ist auf die Optimierung von Betriebsparametern für Tiefpumpen durch Einsatz von Präzisionssensorausrüstung spezialisiert.  Das Unternehmen benötigte ein Überwachungssystem, das leistungsstarke Datenerfassung, Kommunikation und Steuerung bietet.

 

Red Lion erarbeitete eine speziell auf die Bedürfnisse von PumpWell zugeschnittene Lösung.  Durch Integration eines Netzwerks von Red Lion Sexnet-RTUs und Mobilfunk-Routern entwickelte Red Lion eine Fernüberwachungslösung, die ohne direkte Besuche vor Ort gesteuert werden kann.  Dies führte zu drastischen Verbesserungen bei der Produktion und der Lebensdauer von Ausrüstung bei gleichzeitiger Minimierung der Sicherheitsgefährdung und der Gesamtbetriebskosten.

Das digitale Ölfeld

Das Ölfeld wird digital, und das aus gutem Grund.  Industrielle Vernetzung, die Fähigkeit zur Erfassung und Übertragung wertvoller Informationen an zentrale Überwachungsstandorte in Echtzeit, ermöglicht Verbesserungen in vielen Aspekten des Geschäfts.  Steuerungssysteme von Red Lion führen erwiesenermaßen zu einer Verbesserung der Produktion, einer verlängerten Lebensdauer von Ausrüstung, einer verringerten Sicherheitsgefährdung und reduzierten Betriebskosten im Ölfeld.

 

Für weitere Infos dazu, wie Red Lion Ihre Ölfeldbetriebe verbinden, überwachen und steuern kann kontaktieren Sie uns noch heute!

 

Xinjiang Zhundong Petroleum Company

Im östlichen Teil von Zhungeer, Xinjiang in China, sind Bohrplätze extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt.  Zudem machen schlechte Straßenbedingungen Besuche vor Ort besonders schwierig.  Xinjiang Zhundong Petroleum Company benötigte eine robuste Fernüberwachungs- und -steuerungslösung, die die Notwendigkeit von Besuchen vor Ort reduziert.

 

Die Lösung bestand in der Integration von Red Lion Sixnet VersaTRAK-RTUs in das bestehende SCADA-System des Unternehmens.  Red Lion-RTUs wurden für den Einsatz in widrigsten Umgebungen entwickelt und ermöglichen die Erfassung und Aufzeichnung von Daten von entfernten Standorten in Echtzeit sowie die Übertragung der Daten über ein mobiles CDMA-Netzwerk an eine zentrale Leitstelle.  Die Lösung ermöglicht das entfernte Starten und Stoppen von Pumpen, und verbessert so die Produktionseffizienz, ohne dass mühselige Anfahrten zu jedem individuellen Bohrplatz erforderlich sind.

Besuchen Sie uns auf www.redlion.net für mehr 

Gepostet am 22.10.18